Uli und Jekaterina auf der DM Sen II S erfolgreich - Ellina und Stephan beim DP der Hgr A Latein am Start

Nicht nur in Halle herrschte am Wochenende des 9. und 10.06. Hochsommer, sondern auch beim TC Blau-Gold-Casino in Darmstadt, der an diesem Wochenende die Deutsche Meisterschaft der Sen II S und den Deutschlandpokal der Hgr A Latein ausrichtete.

Jekaterina und Uli Spanka waren die einzigen Starter Sachsen-Anhalts unter den Senioren II. Sie schafften es, sich bei 107 startenden Paaren nach zwei getanzten Runden in die 48er Runde zu tanzen. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei dem nächsten großen Turnier für sie, die GOC im August.

Am Sonntag traten Ellina Zyigelskaya und Stephan Rödiger zu ihrem Lateinturnier an. 67 Paare (leider nicht mehr) der Hgr A fanden den Weg nach Darmstadt. Mit einem 53. Platz, der sie nur drei Plätze von der nächsten Runde trennten, beendeten sie das Turnier. Auch ihnen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei ihrem nächsten Start in der Hgr II A am 17.06. beim Bayernpokal in München.