Tolle Ergebnisse hallescher Paare bei unseren Septemberturnieren

Mit den Startmeldungen haperte es dieses Jahr bei unseren Septemberturnieren etwas und so mussten an beiden Turniertagen einige Klassen ausfallen. Unsere Paare waren zum Glück nur teilweise betroffen und so konnten alle Hallenser an den Start gehen. Das "Team Halle" startete geschlossen am Sonntag.

In der Hgr D Latein gab es gleich eine Premiere: Fabian & Annika, eigentlich noch ein Jugendpaar (dort fiel die D-Klasse jedoch leider aus), tanzten ihr erstes Hauptgruppen-Turnier. Sie belegten einen soliden fünften Platz von sechs Paaren. Ganz oben auf dem Treppchen standen in dieser Klasse Eugen & Bianca. Die beiden wagten sich als Sieger auch in der C-Klasse an den Start und wurden dort tolle Zweite. Auf dem vierten Platz der Hgr C Latein fand sich ebenfalls eine neue Paarkombination: Philipp & Lisa bestanden ihre Feuerprobe sehr gut. Auch in der Hgr B Latein war ein hallesches Paar am Start: Stephan & Ellina gewannen das Turnier unangefochten mit allen Einsen.

Es ging weiter mit den Standardturnieren. Jörg & Heike holten sich zwei erste Plätze, in der Sen I D und der Sen II D. In beiden Klassen belegten An & Loan den dritten Platz, Helmut & Conny starteten im Turnier der Sen II D und wurden dort Vierte. Fabian & Annika tanzten in Standard das Turnier der Jugend D. Platz zwei mit dem Gewinn des Quicksteps konnte sich sehen lassen. Auch Philipp & Lisa gingen in der Standarddisziplin an den Start und holten mit dem dritten Platz noch eine "Medaille" für Halle.

Trotz der kleinen Starterfelder haben wir uns auf und über unsere Septemberturniere gefreut und hoffen auf bessere Beteiligung, aber genauso tolles Tanzen im nächsten Jahr.

Hier geht es zu den Ergebnissen.