Philipp Trapp & Lisa Bork sind Landesmeister in der Hgr D Standard

Erfolgreiches Wochenende auch für die Senioren D-Paare

Philipp Trapp & Lisa Bork, unsere Newcomer, die zum Septemberturnier in Halle ihr erstes gemeinsames Turnier absolvierten, waren die einzigen Vertreter unseres Tanzclubs bei den Landesmeisterschaften am 17. und 18. September. Sechs Paare, davon fünf aus Sachsen-Anhalt starteten zu ihrem Turnier. Die Spannung war groß, da bei Landesmeisterschaften geschlossene Wertung zum Einsatz kommt. Entsprechend groß war auch der Jubel, als sie bis zum Schluss auf ihre Namen warten mussten und auf dem Siegertreppchen nur noch der obere Platz frei war. Als Sieger im Turnier holten Philipp und Lisa den LM-Titel in der Hgr D in den Standardtänzen nach Halle und starten nun mit großer Motivation in die nächsten Wettkämpfe.

Einen Tag vorher fuhren unsere Senioren-Newcomer, nämlich Helmut Friedrich & Cornelia Zausch und Quoc An Lam & Thi Phuong Loan Bui nach Leipzig zum 1. TSC Grün-Gold. Im Rahmen der sächsischen Senioren-Sportspiele des Landessportbundes werden in Leipzig Breitensportwettbewerbe und Turniere in den D-Klassen in Standard und Latein angeboten. So tanzten in beiden Disziplinen An & Loan an diesem Tag fünf Turniere und Helmut & Conny vier Turniere. Für beide Paare war es der erste „Auslandsstart“, d.h. außerhalb von der Halleschen Vereins- und Trainingsstätte, in der man sich tänzerisch im gewohnten Umfeld bewegt. Die beiden Breitensport-Turniere wurden „als Erwärmung“ genutzt. Hier konnten An & Loan im Standard Platz 2/4 und im Latein Platz 2/7 belegen, Helmut & Conny im Standard 6/8 und im Latein 2/5. In den darauffolgenden Standardturnieren waren leider in den einzelnen Klassen wenige Paare am Start, sodass sich nur An & Loan in ihrer Sen II D mit einem 3. Platz von 5 Paaren durchsetzen konnten. Im abschließenden Lateinturnier der Sen I waren dann 10 Paare am Start. An & Loan erreichten im Finale – nun schon etwas müde - den 6. Platz und Helmut & Conny konnten sich über den Anschlussplatz sieben freuen. Beiden Paaren haben an diesem langen Turniertag Freude am Tanzen gezeigt und eine Menge an Erfahrung sammeln können.

Christel Schimmel